Bernd Schubert Rechtsanwalt
Herzlich Willkommen bei Bernd Schubert
  „Auf Erden herrscht die Liebe, im Himmel die Gnade, und nur in der Hölle gibt es Gerechtigkeit.“
– Petrus Pierleoni

Das Rechtsgefühl des Menschen entwickelt sich nicht zuletzt aus erlebtem Unrecht, aus der Unge-rechtigkeit, die einen – so der französische Philosoph Paul Valéry – in ihrer Bitternis wieder an der Einsamkeit Geschmack finden lässt.

Niemand ist bereit, sich ungerecht behandeln zu lassen. Allerdings ist die Gerechtigkeit ein nicht fest-geschriebenes, sondern stetem Wandel unterliegendes Gut, für das es zu kämpfen gilt.



 

Dieses wandelbare Rechtsgefühl umzusetzen und für den Einzelnen „passend“ zu machen ist unter anderem die Aufgabe des Rechts-anwalts. In dieser Aufgabe enthalten ist die Verantwortung daran mitzu-arbeiten, dass gerechte – also dem Rechtsgefühl entsprechende – Verhältnisse hergestellt werden.

Der Anwalt hat daher dafür zu kämpfen, dass sein Mandant vor Fehlentscheidungen durch Gerichte und Behörden bewahrt und gegen verfassungswidrige Beeinträchti-gungen und staatliche Macht-überschreitung gesichert wird.

Diesen Kampf nehme ich mit Ihnen und für Sie auf und bin für Ihre Interessen


ALWAYS READY FOR FIGHTING.

 

 

„gireht“ bedeutete im Althoch-deutschen „gerade“, „richtig“, „passend“

wandelte sich im Mittelhoch-
deutschen zum Wort

„gereht“ – „dem Rechtsgefühl entsprechend“ –

und findet letztlich seine aktuelle Bedeutung als

„gerecht“ auch im Sinn von „gradlinig“, „angemessen“ und „gemäß“.